Nach oben

Kursangebot

Weiterbildungen setzen sich aus einzelnen Powerkursen zusammen und vermitteln Ihnen abschlussorientiert das vielseitige Wissen zu einem Thema.

Zusatzqualifikationen setzen sich ebenso aus einzelnen Powerkursen zusammen, können darüber hinaus aber auf bestimmte Weiterbildungen in unserem Bildungssystem angerechnet werden.

Alle Kurse können bei der „Freiwilligen Registrierung beruflich Pflegender“ angerechnet werden.

Beginn und Ende Ihrer Fort- und Weiterbildung legen Sie individuell fest. Zusätzlich erhalten Sie als Teilnehmer.inner automatisch und kostenlos einen Zugang zu PEWES unserer Personal- und Weiterbildungssoftware. Ganz simpel. Ganz flexibel. So funktioniert das bei uns!

Beratung und Anleitung

Zusatzqualifikationen

Diese Zusatzqualifikation bereitet sie umfassend auf die Durchführung von Beratungsbesuchen nach § 37.3 SGB XI vor. Inhaltliche und rechtliche Aspekte der Angahörigenberatung sind Thema, wie aber auch die Vermittlung von Beratungskompetenz und die Fähigkeit mit schwierigen Gesprächspartner.innen und Gesprächssituationen umzugehen.

Überblick  
Kursnr. Z027
Umfang 48 Stunden
Kosten inkl. aller Gebühren 300,00 €

 

Weiterbildungen

Pflegeberater führen die gesetzlich definierten Pflegeberatungen nach § 7a SGB XI durch. Die damit verbundenen hohen Anforderungen an Ihre Kompetenzen werden in der Weiterbildung entwickelt. So sind Sie zukünftig in der Lage, den individuellen Beratungs- und Unterstützungsbedarf der Pflegebedürftigen und Angehörigen zu ermitteln und notwendige Schritte einzuleiten und zu begleiten. Das Curriculum richtet sich nach den Empfehlungen des GKV-Spitzenverbandes nach § 7a Abs. 3 Satz 3 SGB XI zur Qualifikation der Pflegeberater.innen vom 29. August 2008.

Überblick  
Kursnr. W025
Powerkurse 49 Kurse
Praxisanteil ---
Abschlussanteil 28 Stunden
Gesamt 420 Stunden
Kosten inkl. aller Gebühren 2980,00 €

 

Weiterbildungen

Für Pflegeschüler sollen sich die Ausbildungspraxis und die Theorie der Berufsfachschule bestmöglich ergänzen. Um das garantieren zu können, benötigen die ausbildenden Einrichtungen qualifizierte Fachkräfte, die die Verbindung zwischen Lehrstoff und praktischer Umsetzung herstellen. Mit dieser Weiterbildung wirken Sie aktiv an der Ausbildung von Schüler.innen in Pflegeberufen mit. Sie lernen Schüler.innen kompetent und personenbezogen anzuleiten und in ihren Lernprozessen zu unterstützen, sowie die Lernortkooperation mit der Schule zu gestalten.

Überblick  
Kursnr. W038
Powerkurse 38 Kurse
Praxisanteil 0 Stunden
Abschlussanteil 20 Stunden
Gesamt 300 Stunden
Kosten inkl. aller Gebühren 1950,00 €

 

Kommunikation und persönliche Entwicklung

Weiterbildungen

Als Pflegefachkraft oder Mitarbeiter.in des Gesundheitswesens verfügen Sie über eine breite Palette an Fachwissen mit unsersetzbarer Praxiserfahrung. Wer, wenn nicht Sie, könnte also dieses Expertenwissen besser weitergeben, die Multiplikation in Einrichtungen anregen und dazu beitragen, die Pflege mit fundiertem Know-How und Erfahrung zu verbessern und zu bereichern. Mithilfe dieser Weiterbildung sind Sie in der Lage, erwachsenengerechte Unterrichtseinheiten und Schulungen im Pflege- und Gesundheitsbereich durchzuführen und verfügen über die nötigen Rhetorik-, Methodik- und Didaktikgrundlagen sowie die Kompetenzen zum Leiten von Lerngruppen.

Überblick  
Kursnr. W008
Powerkurse 18 Kurse
Praxisanteil 32 Stunden
Abschlussanteil 24 Stunden
Gesamt 200 Stunden
Kosten inkl. aller Gebühren 1395,00 €

 

Zusatzqualifikationen

Diese Zusatzqualifikation vermittelt Ihnen umfassendes Handwerkszeug zur konstruktiven Konfliktlösung. Sie lernen die Bedürfnisse und Motivationen von Menschen zu verstehen und zukünftig passender mit den Widerständen und Unmotivationen Ihrer Mitmenschen umzugehen. Dabei hilft uns vor allem die Kenntnis der Biostrukturanalyse. Schwierige Gesprächspartner und Gesprächssituationen werden in Zukunft einfacher Zu handhaben sein, ebenso wie das Führen von Krisen- und Konfliktgesprächen.

Überblick  
Kursnr. Z003
Umfang 40 Stunden
Kosten inkl. aller Gebühren 300,00 €

 

Direkte Pflege

Weiterbildungen

Die ambulante psychiatrische Pflege als gemeindeorientiertes Versorgungsangebot bietet psychisch kranken Menschen die Möglichkeit, ihr Leben sozial integriert, eigenständig und selbstbestimmt im gewohnten Lebensumfeld fortführen zu können. Dabei spielt sowohl die Einbindung der Angehörigen, die auf der anderen Seite durch professionelle Hilfe entlastet werden, als auch eine beständige, respektvolle und kooperationsbereite Beziehung zwischen Patient und Pflegekraft eine große Rolle und erhöht die Chance, stationäre Aufenthalte zu vermeiden. Um eine bestmögliche Versorgung zu garantieren, bedarf es eines umfassenden pflegefachlichen und pflegerechtlichen Wissens seitens der Pflegekraft sowie ausgereifte persönliche Kompetenzen. Diese Fachweiterbildung richtet sich an examinierte Pflegekräfte, die im ambulanten psychiatrischen Bereich tätig sein möchten. In 200 Unterrichtsstunden erlangen Sie das nötige Wissen und die Kompetenzen um psychisch kranke Menschen in ihrem gewohnten Umfeld zu unterstützen und zu begleiten.

Überblick  
Kursnr. W036
Powerkurse 21 Kurse
Praxisanteil 16 Stunden
Abschlussanteil 16 Stunden
Gesamt 200 Stunden
Kosten inkl. aller Gebühren 1280,00 €

 

Seiten