Nach oben

Ambulant psychiatrische Pflege

Die ambulante psychiatrische Pflege als gemeindeorientiertes Versorgungsangebot bietet psychisch kranken Menschen die Möglichkeit, ihr Leben sozial integriert, eigenständig und selbstbestimmt im gewohnten Lebensumfeld fortführen zu können. Dabei spielt sowohl die Einbindung der Angehörigen, die auf der anderen Seite durch professionelle Hilfe entlastet werden, als auch eine beständige, respektvolle und kooperationsbereite Beziehung zwischen Patient und Pflegekraft eine große Rolle und erhöht die Chance, stationäre Aufenthalte zu vermeiden. Um eine bestmögliche Versorgung zu garantieren, bedarf es eines umfassenden pflegefachlichen und pflegerechtlichen Wissens seitens der Pflegekraft sowie ausgereifte persönliche Kompetenzen. Diese Fachweiterbildung richtet sich an examinierte Pflegekräfte, die im ambulanten psychiatrischen Bereich tätig sein möchten. In 200 Unterrichtsstunden erlangen Sie das nötige Wissen und die Kompetenzen um psychisch kranke Menschen in ihrem gewohnten Umfeld zu unterstützen und zu begleiten.

Überblick  
Kursnr. W036
Powerkurse 21 Kurse
Praxisanteil 16 Stunden
Abschlussanteil 16 Stunden
Gesamt 200 Stunden
Kosten inkl. aller Gebühren 1280,00 €